Coaching

Das Projekt „Coaching“ richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte im Langzeitbezug und will diese gezielt unterstützen und begleiten.

Dies wird unter anderem durch aufsuchende Einzelfallbetreuung erreicht.

Zielgruppe

Das Coaching richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte im Langzeitbezug aus dem Westerwaldkreis, die individueller Unterstützung bedürfen.

 

Was beinhaltet die Maßnahme?

Es erfolgt eine intensive Einzelberatung durch unsere Coaches mit folgenden Inhalten:

  • Termine bei Ihnen Zuhause (auch in unserem Büro möglich)
  • umfassende sozialpädagogische Betreuung
  • individuelle Beratung und Hilfe ausgerichtet an Ihrem Unterstützungsbedarf
  • Kontaktaufnahme und Begleitung zu Ämtern, Beratungsstellen oder Ärzten
  • Beratung zu gesundheitlichen und finanziellen Themen
  • Erarbeiten realistischer beruflicher Ziele
  • Entwicklung und Umsetzung eines individuellen Perspektivenplans zur Verbesserung Ihrer Lebenssituation
  • Vorbereitung und Begleitung zu Bewerbungsgesprächen
  • Bewerbungsmanagement (inkl. Erstellung von Bewerbungsunterlagen)
  • Vermittlung in eine betriebliche Erprobung
  • Begleitung des Übergangs in eine weiterführende Maßnahme oder Qualifizierung

 

Beginn

  • ab dem 06.03.2019 (laufender Einstieg)

Der zuständige Fallmanager oder Vermittler des Jobcenters entscheidetüber die Teilnahmeberechtigung.

Standort Hachenburg

Anna-Lena Plaza Mateos

Anna-Lena Plaza Mateos

Soziale Arbeit B.A.

07.30 - 16.30

Standort Westerburg

Wendelin Güldenberg

Wendelin Güldenberg

Dipl.-Sozialarbeiter/-Sozialpädagoge

07.30 - 16.30

Standort Montabaur

Bastian Riedel

Bastian Riedel

Dipl.-Sozialpädagoge

08.00 - 17.00