Berufliche Eingliederung - Gesundheit

Die Maßnahme richtet sich an Teilnehmer aller Altersgruppen, die von Arbeitslosigkeit bedroht oder bereits arbeitslos geworden sind und gesundheitliche Einschränkungen haben. Unsere Coaches schulen sie in verschiedenen Themen und unterstützen sie bei Ihren Bewerbungsaktivitäten.

Zielgruppe

Das Coaching richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte aus dem Bereich SGB III, die individueller Unterstützung bedürfen.

 

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Durch verschiedene Angebote unterstützen wir sie und begleiten bei der beruflichen Eingliederung. Unser Team schult sie in verschiedenen Themen und unterstützt sie bei Ihren Bewerbungsaktivitäten.

Am ersten Präsenztag erfolgt ein intensives Einzelgespräch mit einer pädagogischen Fachkraft.

Die Maßnahme beinhaltet 3 Grundmodule und ggf. eine betriebliche Erprobung zur Feststellung berufsfachlicher Kenntnisse.

 

Module

  • Gesundheit

  Stärken-/Schwächenanalyse, Entwicklung beruflicher Alternativen, Selbstvermarktungsstrategien, Umgang mit gesundheitlichen Einschränkungen

  • Bewerbung

  Modernes Bewerbungsmanagement, Informationen zum Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktorientierung

  • Vorstellungsgespräche

  Vorbereitung/Üben von Vorstellungsgesprächen, Outfit und Körpersprache

 

Betriebliche Erprobung

Die betriebliche Erprobung bei einem Arbeitgeber kann bis zu 2 Wochen betragen.

 

Beginn

  • ab dem 01.007.2021 (laufender Einstieg)

Die zuständige Beratungsfachkraft der Agentur für Arbeit entscheidet über die Teilnahmeberechtigung.

Standort Montabaur

Julia Behrensmeyer

Julia Behrensmeyer

Soziale Arbeit BA

08.00 - 16.00
Dagmar Kiecker

Dagmar Kiecker

Wirtschaftskauffrau

08.00 - 12.00